maku-XWind

Mit maku-XWind hat der Kunststoffmaschinenspezialist eine Mehrbahnen-Grossrollen-Wickelanlage auf den Markt gebracht, die auf die gesteigerten Anforderungen in der Industrie eingeht: schnelle Produktionsabläufe, geringer Platzbedarf, konstante Qualität. Die Wickelanlage ermöglicht das gleichzeitige Aufwickeln von bis zu sechs 0,2 bis 3 mm dicken Folienbahnen.

Das Aufwickeln der Folienbahnen erfolgt auf einer Achse, wodurch trotz geringem Platzbedarf eine hohe Wickelleistung garantiert wird. Bei einer Bahngeschwindigkeit von bis zu 40m/Min. und einem Rollendurchmesser von mehr als 2000 mm steht einer schnellen Aufwicklung nichts im Wege.

Mögliche Dickenunterschiede mehrerer paralleler Bahnen, die quer zur Kunststoffbahn auftreten können, werden durch die Anordnung von elektropneumatisch gesteuerten Einzelbahnspannern kompensiert. Dadurch werden ein unkontrolliertes Wickeln sowie unerwünschte Spannungen in den Folien verhindert. Ein weiterer Vorteil der Anlage ist, dass die Folien beim Aufwickeln nicht seitlich herausgedrückt werden. Stattdessen entstehen gleichmäßig aufgewickelte Rollen.

maku-XWind