Vertriebspartnerschaft geglückt

Hecht Solutions vertreibt patentiertes maku-DieTool® der maku ag Kunststoffmaschinen

Die Schweizer maku ag Kunststoffmaschinen und das inhabergeführte Beratungsunternehmen Hecht Solutions haben kürzlich ihre Vertriebspartnerschaft besiegelt.Hecht Solutions ist auf die Messtechnik von flach produzierten Materialen spezialisiert und eignet sich dadurch ideal für den Verkauf des einzigartigen Düsenlippen- und Staubalkensystems maku-DieTool®. „Mit der patentierten Lösung können wir eine Lücke im Bereich der Flachfolien- und Plattenextrusion schließen und echten Mehrwert generieren“, freut sich Michael Hecht. So kann das maku-DieTool® direkt auf bereits bestehende, bis zu zehn Meter breite Breitschlitzdüsen angebracht werden. Die Lösung ist sowohl in Kombination mit einem Dickenmesssystem, als auch ohne zusätzliche Messsysteme anwendbar. Das Funktionsprinzip basiert auf einer Justierung der Düsenlippe und/oder des Staubalkens, bei der die Stellschrauben automatisiert bedient werden. Dadurch wird nicht nur ein Höchstmaß an Präzision geboten, sondern auch eine Echtzeiteinstellung der Materialdicke gewährleistet. Das maku-DieTool® ist in der Lage, sowohl die Positionierung der Düsenlippe, als auch des Staubalkens an der Breitschlitzdüse mit einem maximalen Stellweg von 6000 µm völlig autonom vorzunehmen und zu korrigieren. „Mit Hecht Solutions haben wir einen kompetenten und im Markt angesehenen Vertriebspartner gewinnen können und freuen uns auf die gemeinsamen Projekte“, resümiert Reto Maeder von der maku AG zuversichtlich.

Zurück